Drehanlagen

Werbeanlagen, oftmals auf den Dächern von Gebäuden, die mit besonderer Antriebstechnik versehen werden und sich um die eigene Achse drehen. So die Werbeaussage weithin von allen Seiten sichtbar.

Elektrozuleitung

Bauseits zu erstellende elektrische Leitung zum Anschluss der Lichtwerbeanlage. Diese Zuleitung sollte stets gesondert geführt werden um Störungen mit anderen Elementen zu vermeiden und um Werbeanlagen entsprechend mit Zeitschaltuhren und Helligkeitsreglern zu steuern.

Fräsbuchstaben

Schriftzeichen und Elemente die mittels CNC Technik aus verschiedensten Materialien gefräst werden. Fräsbuchstaben sind eine kostengünstige Möglichkeit, einen Namen, ein Logo oder eine Werbeaussage qualitativ hochwertiger und exklusiver auszuführen, als dies nur mit Folienbeklebungen geschieht. Durch ihre Plastizität, gerade bei einer Montage auf Abstand, erhalten Schriftzüge einen sehr ansprechenden 3D-Charakter und stechen auf Werbeblenden oder…

Hartschaumkunststoff

PVC-Hartschaum. Geschäumtes PVC in Plattenform wird vor allem wegen des geringen Gewichts und der einfachen Verarbeitung gern als Trägermaterial für Werbemedien, wie ausgeplottete Schriftzüge, Bilder und Grafiken verwendet.

HKS

Der HKS-Farbfächer beinhaltet 120 sogenannte Volltonfarben, insgesamt 3520 Farbtöne für Kunstdruck- und Naturpapiere, deren Sinn die vorhersagbare Wiederholbarkeit und Kommunikation bestimmter Farbnuancen in der grafischen Industrie ist. HKS ist ein Warenzeichen der Druck- bzw. Künstlerfarbenhersteller Hostmann-Steinberg Druckfarben, Kast + Ehinger Druckfarben und H. Schmincke & Co.

HQI-Strahler

HQI Strahler (gehören zu den Halogenmetalldampflampen) ersetzen zunehmend Quecksilberhochdrucklampen, denen sie mit mehr als doppelter Lichtausbeute und weitaus besserer Farbwiedergabe hoch überlegen sind und über 50% Energie einsparen. Vor allem im Bereich der angestrahlten Werbeanlagen setzen sie sich zunehmend als effizienteste Beleuchtungslösung durch.

Hubwagen, Hubsteiger

Hebebühnen werden in der Werbetechnik als Arbeitsbühne verwendet, um Werbenlagen zu montieren und Reparatur-und Wartungen auszuführen. Es gibt Hebebühnen von 17m Arbeitshöhe bis zu Großgeräten mit Arbeitshöhen von 60 Metern und mehr.

Kaltkathodenröhre

Eine Kaltkathodenröhre bezeichnet eine Elektronenröhre, deren Kathode auch im ungeheizten Zustand Elektronen auszusenden vermag. Die roten Neonröhren waren die ersten praktisch einsetzbaren Leuchtröhren, entwickelt um 1909 vom Franzosen Georges Claude. Breite Anwendung finden sie in der Leuchtreklame. Leuchtstoffröhren, wenn damit nicht Leuchtstofflampen mit geheizten Elektroden gemeint sind, sind wie diese mit einem Leuchtstoff beschichtet, der…

Kantenleuchte

Beleuchtungselement, das in einer besonderen Bauform Licht in die seitliche Kante von klarem Glas oder klarem Acylglas einleitet und so die aufgebrachen oder eingravierten Texte und Zeichen leuchten lässt.

Laufschrift

Elektronisch gesteuerte LED Anwendung bei der in einem Gehäuse eingebaute Leiterplatten vorgegebene oder Individuelle Texte fortlaufend darstellen.

Lauflichtanlagen sind in den meisten Gestaltungssatzungen der Städte und Kommunen im Außenbereich unzulässig.

LED

Eine Leuchtdiode (englisch light-emitting-diode, LED) ist ein elektronisches Halbleiter-Bauelement. Fließt durch die Diode Strom in Durchlassrichtung, so strahlt sie Licht, mit einer vom Halbleitermaterial und der Dotierung abhängigen Wellenlänge ab. LED hat in Teilen die Lichtwerbung revolutioniert.