Licht für die dunkle Jahreszeit

Der Wettbewerb zwischen Regionen und Städten nimmt stetig zu und es überrascht daher nicht, dass die Einbindung sorgfältig entworfener, dekorativer Beleuchtungskonzepte für die Gestaltung eines einladenden Ambientes immer wichtiger wird. Die Weihnachtsbeleuchtung wird in der kalten Jahreszeit zu einem Publikumsmagnet und lädt zum gemütlichen flanieren durch die Straßen ein.

gold-blachereWir sind Premium-Partner
von blachere.

Unser Angebot

Die Entwicklung eines speziell auf Sie abgestimmten Beleuchtungskonzepts. Hierbei lassen wir uns von den Besonderheiten Ihrer Stadt inspirieren. Sei es durch die Stadtfarben, die Historie oder besondere Gebäude. Wir bieten Ihnen nicht nur ein stimmiges Konzept, sondern auch die technische Planung, Montage/Demontage, Wartung, Lagerung, sowie Ideen für Marketingmaßnahmen.

Emotionale Lichtwelten

Qualitativ hochwertig, energiesparend und umweltschonend

Zusammengefasst heißt das:

  • Höchste Lebensdauer (Zeit)
  • Extrem niedriger Stromverbrauch
  • Minimierter CO² Ausstoß
  • Ausschließlich LED, dadurch geringeres Gewicht
  • Klare und intensivere Lichtfarben (Kelvin)
  • Geringer Leuchtkraftverlust (Lumen in Prozent)
  • Umweltfreundliche Beleuchtungstechnik und Verpackung

Licht ist Leben!

In vielen Städten wurden die Vorteile einer technisch modernen Weihnachtsbeleuchtung längst erkannt und als Marketinginstrument eingesetzt. Licht zieht die Menschen nicht nur an, sondern vermittelt Wärme und Wohlbefinden. Es ist bewiesen, dass wir gerade in der kalten Jahreszeit die Orte bevorzugen, die solch eine Beleuchtung aufweisen.

Wo es bereits funktioniert:

  • Garmisch-Partenkirchen
  • Altötting
  • Saarlouis
  • Neuwied
  • Düren
  • Köln (Domplatte)
  • Gelsenkirchen
  • Viersen
  • Hamburg (Übersee-Quartier)

Beispiel: In Köln auf der Domplatte gab es 2012 rund 4 Millionen Besucher. Stellen Sie sich vor wenn jeder Besucher nur einen Café trinkt, was dies für die Gastronomie und den Einzelhandel bedeutet.